Sie sind hier: Startseite Bewerbung

Bewerbung

Das Studium kann nur zum Wintersemester begonnen werden

Seit dem Wintersemester 20/21 werden nur noch Onlinebewerbungen mit Dokumentenupload akzeptiert!!

Alle Dokumente müssen fristgerecht hochgeladen werden!

Dokumente können nicht per Post oder persönlich eingereicht werden.

Bei Problemen mit dem Online-Bewerbungsportal wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilung Campus Management: cm@rz.uni-freiburg.de.

 

Bewerbungsstart

20. März 2020

14:00

Bewerbungsfristen

Nicht-EU-Bürger: 15. Mai

EU-Bürger: 15.Juli

 

Online-Bewerbungsportal

 

 

Welche Voraussetzungen sind für eine Zulassung notwendig?

  • Bachelorabschluss

       (in einem forst- oder umweltwissenschaftlichen bzw. forstlich geprägtem Studiengang)

  • Notendurchschnitt von mindestens 2,9
  • Geeigneter Sprachnachweis
  • Allgemeine fachliche Voraussetzungen:

50 ECTS aus den Bereichen natur- und forstwissenschaftliche Grundlagen, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen und quantitative Methoden.

  • Zusätzlich 25 ECTS mit fachliche Voraussetzungen für die gewünschte Profillinie

Welche Profillinie passt zu mir?

Jede Profillinie vermittelt unterschiedliche Schwerpunkte und setzt somit auch unterschiedliche Vorkenntnisse voraus. Deshalb muss bereits mit der Bewerbung eine gewünschte Profillinie (plus Alternative) angegeben werden.

Die deutschsprachige Profillinie "Landnutzung und Naturschutz" konzentriert sich auf die nachhaltige Nutzung von Landschaft und ihren Schutz. Ökologie und Formenkenntnisse spielen hier eine große Rolle.

Welcher EInfluss hat der Klimawandel auf unser System? Wie reagieren Flora und Fauna und wie verändern sich Stoffkreisläufe?

The profile "environmental modelling and GIS" aims to provide the technical skills that are needed to handle data, both in terms of collecting and storing, as well as in analysing and visualising them.

How to create bio-based products? Knowing the biology, chemistry, material science and processing technologies of natural materials is the base of this elective track .

The english taught Elective Track "Wildlife and Biodiversity" focuses on the ecology and the protection of the biological diversity of flora and fauna with an emphasis on terrestrial ecosystems.

Welche Voraussetzungen fordern die Profillinien?

25 ECTS aus den Bereichen Ökologie und Ökosystemmanagment. (Formenkenntnisse von Vorteil)

25 ECTS über ökosystemare Zusammenhänge und fundierte Kenntnisse im Bereich Ökosysteme

25 ECTS from the areas of numerical and imaging computer applications as well as quantitative methods or scientific fundamentals.

25 ECTS from the areas of biology and utilization techniques of renewable raw materials, as well as chemistry and other natural sciences.

25 ECTS from the areas of ecological and population biology.

Welche Sprachnachweise sind notwendig? 

  • Muttersprachler sind von der Nachweispflicht befreit.

  • Wahl einer deutschen Profillinie:
    Deutsch Niveau C1 (oder Muttersprache) - Englisch Niveau B2.

 

  • Wahl einer englischen Profillinie:
    Deutsch nicht notwendig, Englisch Niveau C1

 

Eine Übersicht über akzeptierte Sprachnachweise findet sich hier

!! Sprachnachweise müssen spätestens bei der Immatrikulation vorliegen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung muss jedoch erkennbar sein, dass das Sprachniveau erreicht werden kann (Anmeldung zum Test, Belegen eines Sprachkurses, Auslandserfahrungen, Studium mit englischen Lehrformaten, ...)

Wie bewerbe ich mich?

  •  Bewerbung online in das Bewerbungsportal eingeben, Dokumente hochladen und abschicken
  •  Die hochgeladenen Dokumente dienen zur Begutachtung und bilden die Grundlage über die Entscheidung Ihres  Antrags. Die hochgeladenen Dokumente sollten daher mit dem Original (weitgehend) übereinstimmen. 

    ! Alle Dokumente müssen bei der Immatrikulation im Original oder als beglaubigte Kopie* vorgelegt werden!

     

    * Beglaubigt: Informationen zu einer korrekten amtlichen Beglaubigung finden Sie hier: Merkblatt des Service Center Studium.


    Hinweis für Bachelorstudierende der Universität Freiburg:
    Um eine fristgerechte Einschreibung in den Masterstudiengang zu ermöglichen, wird dringend empfohlen, die Bachelorarbeit bis spätestens 1. September abzugeben.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Bitte loggen Sie sich in das Bewerbungsportal ein. Weiteres Vorgehen:

  1. Informationen eingeben und nötige Dokumente hochladen
  2. Bestätigungsformular ausdrucken, unterschreiben und hochladen
  3. Antrag online abgeben und Kontrolldatenblatt drucken

Änderungen können nur innerhalb der Frist vorgenommen werden. Unvollständige Bewerbungen werden nicht bearbeitet.

 

   4. Nach der Frist werden die Bewerbungen fachlich begutachtet

   5. Bei fachlicher Eignung folgt die finale Prüfung durch das Service Center Studium (SCS)

   6. Zusagen werden vom SCS an die im Portal hinterlegte Adresse gesendet

Welche Bewerbungsunterlagen benötige ich?

Folgende Unterlagen werden für eine vollständige Bewerbung benötigt:

(Detaillierte Informationen finden sie hier: Checkliste der benötigten Dokumente

  • Unterschriebenes Bestätigungsformular
  • Motivationsschreiben (Leitfaden für das Motivationsschreiben)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bachelorzeugnis
  • aktuelle Leistungsübersicht
  • Sprachnachweis(e)
  • Gegebenenfalls Nachweise über Ausbildung, praktische Erfahrungen, Auslandsaufenthalte.
  • Gegebenenfalls APS Zertifikat (Bewerber aus China, Vietnam und Mongolei)

 

Wie geht es nach einer erfolgreichen Bewerbung weiter?

Wie geht es nach einer erfolgreichen Bewerbung weiter: Studienstart - Informationen für neue Studierende

Hier finden sich Informationen zur Uni, zur Fakultät, zum Leben in Freiburg und zur Finanzierung des Studiums, sowie weitere hilfreiche Links.

Stipendien

Es gibt eine Vielzahl an Stipendien, die sich an verschiedene Personengruppen richten und/oder für bestimmte Fachrichtungen vorgesehen sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem Stipendium sind, helfen Ihnen sicherlich folgende Links:

 

Die Zulassungsvoraussetzungen und formalen Anforderungen sind in der Auswahlsatzung MSc Umweltwissenschaften sowie in der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung der Universität Freiburg festgelegt.